Musiktheater Bad Hannover

Traumerleben live im Musiktheater Bad / Hannover
Musiktheater Bad Hannover
26.11.2005

Lichttaufe.de (nonpop.de)
|
Es war ein nettes Konzert .. und dies trotz Pannen und einem Mann am Mischpult, dem man wohl jedes Feingefühl für ‚ruhigere‘ Musik wie Neofolk gänzlich absprechen muß. Der Abend fand in einem verhältnismässig kalten Ort statt, dem „Musiktheater Bad“, einem traditionsreichen Veranstaltungslokal der Stadt Hannover, zu dessen Erhalt auch dieses Festival mit lokal-ansässigen Bands der unterschiedlichsten Musikstile beitragen sollte. Das Publikum war demgemäß durchmischt und gut 50 Gäste waren anwesend, als ab 20 Uhr Traum’er Leben ein etwa 50-Minütiges Set zum besten gaben. Präsentiert wurde neben den Titeln des bei Lichttaufe erschienenen downloads&area=1&categ=1″>Downloadalbums auch neueres Material, wie das sehr eingängige Lied „Die Reise“.
|
Die Musik Traum’er Lebens zeichnet sich durch besinnliche, lebensbejahende Texte aus, welche sich auf leichten Melodien emporschwingen. Der Gesang zu den puristisch instrumentierten Stücken der fünf sympathischen Hannoveraner/-innen wird dabei durch Gitarrist / Komponist Jay ( Sonnfels) und die sehr talentierte Sängerin Freddy in einem Wechsel aus Solo- und Duettgesang vorgetragen, was sicherlich als ein Markenzeichen dieser Truppe zu bezeichnen ist.  Man wird in Zukunft hoffentlich noch viel von ihnen hören.
|
Den Musikern war jedoch beim gestrigen Konzert eine gesteigerte Nervosität anzumerken, welche sich verständlicherweise durch ein paar kleine Pannen und technische Probleme wie die permanent übersteuerte Klangabmischung nicht besserte .. erst gegen Ende, beim Lied „Sternenklar“, hatte man den Eindruck, daß die Band nun langsam „zu sich“ fand, doch da war es bereits vorbei … schade.
|
Sagen wir, Ereignisse wie der Auftritt der Darkfolk – Combo Traum’er Leben beim „Undernativa Hannover Special“ waren in ihrer Art bisher etwas seltenes in der Region und sind daher grundsätzlich zu begrüßen. Meine Meinung zu den „Pannen“ habe ich den Künstlern gestern bereits mitgeteilt: „Nach dem Konzert ist vor dem Konzert“.
|
Michael für Lichttaufe.com

 

    Schreibe einen Kommentar

WordPress

HTML5

CSS3

JavaScript Free